Das Keio Plaza Hotel Tokyo ist Gastgeber der Ausstellung „Vivid Performing Art of Kabuki and Mt. Fuji Art Exhibition

TOKIO–(BUSINESS WIRE)–Das Keio
Plaza Hotel Tokyo
(KPH), eines der renommiertesten internationalen
Hotels Japans mit Sitz in Shinjuku, Tokio, veranstaltet vom 26. Dezember
2018 (Mittwoch) bis zum 28. Januar 2019 (Montag) in der Lobby und
anderen Räumlichkeiten unseres Hotels eine Sonderausstellung mit dem
Titel „Vivid Performing Art of Kabuki“. Kabuki ist eine traditionelle
Form des klassischen japanischen Tanzdramas und acht reich verzierte und
wunderschöne Kostüme, die dem feierlichen Charakter der japanischen
Neujahrsfeiertage entsprechen, darunter eines mit dem Namen „Agemaki“
und eines, das im „Soga-Mono“-Kabuki-Spiel verwendet wird, werden
während der Ausstellung gezeigt, um den Gästen ein Gefühl für die
Schönheit dieser traditionellen darstellenden Kunst zu vermitteln.
Außerdem findet am 25. Januar 2019 (Freitag) um 17:00 Uhr in unserer
Lobby zusätzlich zu einem besonderen Mittagessen und einer
Kabuki-Vorstellung in einer unserer Hotelanlagen am selben Tag
(kostenpflichtig) eine spezielle kostenlose Live-Aufführung mit
japanischer klassischer Musik und Tanz statt.

Die Kooperationspartner dieser Ausstellung, Shochiku Co., Ltd. und
Shochiku Costume Co., Ltd., stellen verschiedene Kostüme zur Verfügung,
um die vier Jahreszeiten widerspiegelnden Rollen, Charaktere und bunten
Muster zu demonstrieren, die durch Kabuki-Aufführungen repräsentiert
werden. Diese Ausstellung ist Teil des „Japan Cultural Experience
Program“ des Keio Plaza Hotels, das darauf abzielt, seinen zahlreichen
ausländischen Gästen, die 75% aller Gäste unseres Hotels ausmachen,
sowie unseren japanischen Gästen die Diversität der japanischen Kultur
näherzubringen. Die verschiedenen Live-Auftritte in unserer Lobby sind
sehr beliebt, was sich in der regelmäßigen Teinahme von bis zu 400
Gästen widerspiegelt und es wird erwartet, dass diese Veranstaltung
ebenso beliebt ist.

Im Keio Plaza Hotel Tokyo findet gleichzeitig die „Mt. Fuji Art
Exhibition“ statt, in der insgesamt 37 Gemälde des Mount Fuji des
renommierten Künstlers Kaii Higashiyama und anderer Künstler ausgestellt
werden. Der Berg Fuji ist eines der bekanntesten Symbole der natürlichen
und spirituellen Schönheit Japans und wird von den Japanern als
Glücksstätte angesehen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist
die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur
besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im
Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb
Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

الموقع يستعمل RSS Poster بدعم القاهرة اليوم